Heimatortskartei

In der Heimatortskartei sind die Hatzfelder Landsleute erfasst, die ihre Personenstandsdaten der Heimatortsgemeinschaft Hatzfeld freiwillig zur Verfügung gestellt haben. Laut Heimatblatt 22/2015 sind in der Heimatortskartei derzeit 4567 Landsleute erfasst, davon 4045 in Deutschland, 239 in Hatzfeld und 16 in anderen Orten Rumäniens, 93 in Österreich, 49 in anderen europäischen Staaten, 92 in den USA, 13 in Kanada und 19 in anderen Überseestaaten.

Die von Elisabeth Quint verwaltete Kartei bildet die Grundlage für die Übermittlung der Geburtstagskinder sowie der Ehejubiläen an die „Banater Post“. In der Rubrik „Nachrichten aus Heim und Familie“ wird zum 60., 65., 70., 75. und ab dem 80. Geburtstag jährlich gratuliert. Bei den Ehejubiläen werden die runden und halbrunden Jubiläen ab dem 25. Hochzeitstag berücksichtigt. Die der HOG gemeldeten Geburten, Eheschließungen und Todesfälle werden ebenfalls der „Banater Post“ übermittelt.

Geburten, Eheschließungen und Todesfälle, die der HOG mitgeteilt worden sind, werden jährlich auch im „Heimatblatt Hatzfeld“ veröffentlicht, ebenso die Geburtstagsjubilare ab vollendetem 80. Lebensjahr.

Landsleute, deren Anschrift sich geändert hat oder in deren Familie eine Geburt, eine Eheschließung oder ein Todesfall zu verzeichnen ist, bitten wir um Mitteilung an:

Elisabeth Quint
Schillerstraße 50
76437 Rastatt

Tel. 07222 / 688 54

E-Mail elisabeth.quint (at)arcor.de

Comments are closed.