Kategorie: Allgemein

Das Heimatblatt 29. Ausgabe 2022 ist nicht mehr verfügbar.

Hatzfeld – Ordnung im Wandel

Inhaltsverzeichnis 3

Vorwort 5

Kurznachrichten 6

Neuigkeiten,

Treffen 20

Geschichte 21

Vor 70 Jahren – gelebte Hatzfelder Nachkriegsgeschichte 21

Johann Schmidt, seine Rolle im Hatzfelder Druckwesen 27

Unser Bibliothekswesen durch drei Jahrhunderte 37

Die Mazedonier in Hatzfeld 44

Alles begann in einer Hausgarage 47

Kunst und Literatur 52

12 Hatzfelder Maler 52

Die Schwabenzüge dargestellt von 4 Malern 84

Hatzfeld und seine Autoren von den Anfängen bis 1989 88

Hatzfelder Autoren in der Anthologie „Die Erinnerung bleibt“ 92

Einflüsse verschiedener Dichter auf meine dichterische Entwicklung (Peter Jung) 100

Zwei Gedichte von Manfred Jakobi 105

Te Frauetach 106 Der Bär und seine Schatten 110

Hatzfeld in Lexika 114

Sport und Freizeit 117

Maracana – im Lerchendorf? 117

Freizeit-Vereine der Nachkriegszeit : Philatelie 123

Philatelie-Kreis Hatzfeld – im Spiegel seiner Stempel
Ein Rückblick 128

Zur Gründung des Fotoklubs ‚82 142

Die Heidestadt und ihre Hundeliebhaber 147

Woran sich noch ehemalige Imker erinnern 154

Der Klub der Funkamateure 158

Personalia 160

Gedankensplitter eines „Hatzfelders“ 160

„Ich bin a alde Pfälzer aus der Triersch Gass“ 164

Musiktexte, die unter die Haut gehen 166

Große Ehre für Josef Ackermann 168

Nachruf auf Hildegard Theissen 170

Zum Tod von Dr. vet. mult. Hans Werner Krutsch 172

Unfallchirurg, Sportmediziner und Hochschulprofessor 175

Nachruf auf Norbert Schütz 177

Neuerscheinungen 181

Aufgabe der Lyrik ist es „die Zeit in Gedanken zu fassen“ 181

Die Verschleppung der Deutschen aus dem Banat in die Sowjetunion aus der Sicht ihrer Kinder 183

Heim und Familie 184

Die HOG gratuliert zum Geburtstag in 2022 184

Die HOG trauert um ihre 2021 verstorbenen Landsleute 193

Nachrichten aus der HOG 194

In eigener Sache 195

Neues Angebot für Bücher der HOG Hatzfeld:

  • Heimatbuch 10 €, 
  • St.Jäger-Künstlermonografie 5€, 
  • Fotoalbum 15€, 
  • Struwwelpeter 4 €, 

Neue Links 2021

Fotoalbum

Heimatbuch Anton Petri

Unser Jubilar

Ortsgeschichte Martin Paul

Heimatblatt Hatzfeld 2000 Volltext

 

Heimatblatt Hatzfeld, 28. Ausgabe 2021

 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort…………………………………………. 3

Neuigkeiten……………………………………………….. 4

Es gab schon mal schlimmere Zeiten……………. 15

Geschichte

Pfarrsiegel…………………………………………………. 20

Baragan Deportation………………………………….. 23

Grenzen um Hatzfeld…………………………………. 26

Okkultismus ………………………………………………32

Unsere Postgeschichte……………………………….. 34

Die Bahnhofsuhr……………………………………….. 44

Wirtschaft

Landwirtschaft nach 1945………………………….. 46

Das Bankenwesen……………………………………… 52

Vom Straßenverkauf zur Markthalle……………. 59

Kirche

Sakrale Bauten…………………………………………. 63

Einweihung Futoker Kirche………………………. 68

Zweimal Kirchweih…………………………………… 71

Die Kirchturmuhr…………………………………….. 74

Die r.-k.Pfarrer………………………………………… 78

Personalia

Elisabeth Öhlmeier……………………………………. 81

Emmerich Bartzer……………………………………. 83

Franz König…………………………………………….. 84

Franz Müller……………………………………………. 86

Johann Berger…………………………………………. 88

Udo Friedmann……………………………………….. 91

Kultur und Literatur

Klassische Musik……………………………………… 94

Weinkostproben……………………………………… 98

Unser Hatzfeld………………………………………… 104

Alles für die Katz……………………………………… 105

Der Hexenbaum………………………………………. 108

Sterben und leben…………………………………….. 110

Neuerscheinung

H. W. Mühlroth………………………………………… 111

Gerhardsbroschüre…………………………………… 112

Hatzfeld Ordnungen im Wandel……………….. 114

Erwin Mecher………………………………………….. 115

Fotostrecke………………………………….. 116

Heim und Familie…………………………. 120

In eigener Sache……………………………. 128

Neuerscheinung Familienbuch Hatzfeld 1766 – 2012

Liebe Hatzfelder Landsleute, geehrte Banater Familienforscher

Nun ist es gewiss, das von vielen erwartete, von der Arbeitsgemeinschaft für Veröffentlichung Banater Familienbücher (AVBF) neu erarbeitete „Familienbuch der katholischen Pfarrgemeinde Hatzfeld im Banat“ wird im ersten Halbjahr 2021 erscheinen. Es umfasst alle Familiendaten aus den Hatzfelder Kirchenbüchern, von der Ansiedlung 1766 bis 2012. Dieses Familienbuch umfasst sieben Bände, jeder Band etwa 800 Seiten und ist so gut wie sicher, die aller letzte Ausgabe eines Hatzfelder Familienbuches.

Zusammen mit dem Buch erscheint auch eine CD, ebenfalls mit all den Daten, die auch im Buch erfasst sind.

Dieses neu erscheinende Familienbuch Hatzfeld ( 7 Bände) und kostet 250 EURO und die CD kann für 90 EURO erworben werden.  Alle Landsleute und Banater Ahnenforscher, die 2015 die 6-bändige Ausgabe (1766 bis 1920) erworben haben, erhalten diese CD zu einem verbilligten Preis, von 60 EURO. Weitere Auskünfte kommen kurz vor dem Erscheinen.

Vormerken kann man sich bei Josef Koch (E-Mail: josef-koch@gmx.net ) oder Josef Michels (E-Mail: jomichels@gmx.de )

Nun ist es soweit, das neue Hatzfelder Familienbuch (von der Ansiedlung 1766 bis 2010) steht vor der Drucklegung und wird wahrscheinlich noch im ersten Halbjahr 2021 erscheinen.

Das Familienbuch hat insgesamt 6474 Seiten und erscheint in 7 Bänden.

Gleichzeitig wird eine DVD des Familienbuches erscheinen.

Es wird das letzte Hatzfelder Familienbuch sein.

Der Verkaufspreis, sowohl für die 7 Bänden (Printausgabe) als auch für die DVD, wird voraussichtlich im März bekanntgegeben.

Da nur eine begrenzte Anzahl des Familienbuches gedruckt wird, wäre es von Vorteil wenn sich Interessenten bei Josef Koch per E-Mail  (josef-koch@gmx.net ) vormerken ließen.

 

Inhaltsverzeichnis de Heimatbalttes  Hatzfeld Nr. 27 für das Jahr 2020

Vorwort

Liebe Leserinnen, Leser und Diverse …………………………………………………………….. 5

Aktuelles und Zukünftiges

HOG – Termine 2020 …………………………………………………………………………………. 7 

An alle Abonnenten unseres Heimatblattes……………………………………………………. 7 

Wir erinnern uns………………………………………………………………………………………… 8

Neuigkeiten und Kurznachrichten………………………………………………………………. 12 

Mit 70 hat man noch Träume …………………………………………………………………….. 16

Studienreisegruppe aus Österreich zu Besuch ……………………………………………… 17 

Stadtfest unter reger Beteiligung der HOG…………………………………………………… 18 

Stefan Jäger im Mittelpunkt zweier Veranstaltungen…………………………………….. 20

Donauschwäbisches Welttreffen …………………………………………………………………..21

Heimattag mit Schubert-Chor-Ausstellung ………………………………………………….. 23 

Treffen der Jahrgänge 1948-1950 und 1968-1972………………………………………….. 29 

Treffen der Hatzfelder aus den Ortsteilen Klarier Eck und Mainzer Gasse ………. 30

Kirchweihfest mit vielen Trachtenpaaren………………………………………………………..31

Kerweihfeier der Senioren …………………………………………………………………………… 35

Hatzfelder „Frühjahrstreffen“ am Inn …………………………………………………………… 37

Projektaretreffen in Schleißheim ………………………………………………………………….. 38

Begegnung der Sportlehrer ………………………………………………………………………….. 39

Wiedersehen in der alten Heimat …………………………………………………………………. 40

Rumänisches Generalkonsulat in Stuttgart eröffnet ……………………………………….. 42

Workshop „Stefan Jäger“ im Heidestädtchen…………………………………………………. 45

Neuigkeiten aus dem Hatzfelder Rathaus ……………………………………………………… 47 

Neues Gästehaus vor Fertigstellung ……………………………………………………………… 51 

Hilfe für notleidende Mitmenschen ……………………………………………………………… 52

Pandemie 2020 in Hatzfeld …………………………………………………………………………. 53 

Kirche spendet Schutzmasken …………………………………………………………………….. 55

Geschichte

Das Mausoleum der Grafenfamilie Csekonics ……………………………………………….. 56 

Auszüge aus den Briefen eines Kaiserhusaren vor 200 Jahren………………………… 59 

Die Gemeinde Hatzfeld im Spiegel der Siegel und Stempel ……………………………. 69

Kultur

Musikunterricht,Tanz- undUnterhaltungsmusik……………………………………………..78 

Jäger-Gemälde zu neuem Leben erweckt………………………………………………………. 94 

Ein Jäger-Gemälde mit traurigem Hintergrund…………………………………………….. 96

Wirtschaft

Entstehung und Aufstieg der Hatzfelder Schuhfabrik. …………………………………… 98

Personalia

Neue Stufe auf der beruflichen Karriereleiter ……………………………………………….. 111

Studierendenprojekt von europäischer Relevanz…………………………………………….112 

Es geschah vor 75 Jahren……………………………………………………………………………..113 

Engagement für die alte Heimat……………………………………………………………………116

Bekenntnis zu seiner Wahlheimat Hatzfeld ……………………………………………………119

Prinzenpaar in der Spaichinger Fasnet ………………………………………………………… 121

Russland-Deportation, Januar 1945 ……………………………………………………………. 124 

Die Kinder der Deportierten erheben ihre Stimme ……………………………………….. 128

Donauschwäbischer Kulturpreis …………………………………………………………………. 132 

Laudatio Temeswarer Schubert-Chor ………………………………………………………….. 132

Sport und Freizeit

„ Das Wandern ist der Hatzfelder Lust“ ……………………………………………………….. 136

Unterwegs in allen Jahreszeiten…………………………………………………………………… 139

Fahrradtour „Blume der Freundschaft“ ………………………………………………………… 141

Wanderaktion „Sturm auf die Karpaten“ ……………………………………………………… 143

Literatur

Fremd. Zeit der Erinnerungen…………………………………………………………………….. 150 

Eine Reise in die Heimat meiner Oma …………………………………………………………. 155 

Der Hatzfelder Schuster und ich………………………………………………………………….. 159 

De Wasserschlupper ………………………………………………………………………………….. 161 

Im Gedenken an unseren Landsmann und Heimatdichter ……………………………. 164 

Do war ich mol derhem………………………………………………………………………………. 165 

Onser Hatzfeld………………………………………………………………………………………….. 166

Gedanken an die Heimat ……………………………………………………………………………. 167 

Zu Bd. 1 der Familientrilogie von Dr. Erwin Mecher ……………………………………… 168

„Sportbewegung in Hatzfeld seit dem Beginn des 19. Jahrhunderts“ ………………. 169

Neuerscheinungen von Herbert-Werner Mühlroth………………………………………… 170

Heim und Familie

Nachrichten aus Heim und Familie……………………………………………………………… 171 

Die HOG trauert um ihre in 2019 verstorbenen Landsleute …………………………… 177 Datenschutzerklärung………………………………………………………………………………… 178 

In eigener Sache ……………………………………………………………………………………. 180

DVD „250 Jahre Hatzfeld“

Zum 250-jährigen Hatzfelder Ortsjubiläum liegt nun auch eine DVD vor. Mit rund 1500 Bildern, gegliedert in drei Kapitel, wird das Fest eindrücklich dokumentiert.
Sowohl die Feier in Ulm im Juni als auch jene in Hatzfeld im August wird in einer Diashow vorgestellt. Zusätzlich enthält die DVD das zum Jubiläum erschienene Fotoalbum, welches auf 75 Tafeln rund 500 Bildern präsentiert.

Preis 15 Eurozum Bestellformular